Sie sind hier: Universitätspartner > Kroatien > Zadar
12/15/2018 6:39 pm

Universität Zadar

1996 feierte die Universität Zadar, die älteste Universität auf dem Gebiet des heutigen Kroatiens, ihren 600sten Geburtstag. Dieses Jubiläum war zugleich Anlass für intensive Bestrebungen zu ihrer Erneuerung, die schließlich im Juli 2002 in dem Beschluss des kroatischen Parlaments mündeten, die Universität neu zu konstituieren. Ihre Registrierung erfolgte am 29. Januar 2003.

Die erste Sitzung des Akademischen Senats mit der Verabschiedung des Statuts der Universität fand am 25. März 2003 statt; seitdem ist der 25. März der Dies Academicus der Universität Zadar. Die Universität hat rund 371 wissenschaftliche Angestellte, darunter etwa 100 mit einem Ph.D.-Abschluss, 57 mit einen Masterabschluss und weitere arbeiten  als Lehrassistenten, Lektoren und Dozenten. Hinzu kommen 106 Gastprofessoren von anderen kroatischen sowie ausländischen Universitäten. Die Zahl der Studierende auf den verschiedenen Studienniveaus (Graduierte, Postgraduierte, Zusatz- oder Teilzeitstudenten) beläuft sich auf etwa 5800.

Die Universität Zadar ist eine vollständig ausgebaute Universität mit  21 Fakultäten: Archäologie, Philosophie, Geographie, Informations- und Kommunikationswissenschaften, Klassische Philologie, Kroatische und Slawische Studien, Anglistik, Germanistik, Romanistik, Erziehungswissenschaft, Geschichte, Kunstgeschichte, Psychologie, Soziologie,  Fakultät für Lehrer und Vorschulerzieher, Ethnologie und soziokulturelle Anthropologie, Bibliothekswesen, maritimer Handel und Verkehr, Agrarwirtschaft und Mediterrane Aquakultur (in Gründung) sowie die Fakultät für Gesundheitswissenschaft (in Gründung).

Die Lehrveranstaltungen und weiteren Aktivitäten der Universität finden an zwei Orten statt: auf dem „alten Campus“, in einem sehr attraktiven Standort im historischen Zentrum der Stadt (Adresse: Obala kralja Petra Krešimira IV/2) und auf dem „neuen Campus“ (Adresse: dr. Franje Tuđmana 24i).

Kontakt: www.unizd.hr

Mitglieder der TEMPUS IV Arbeitsgruppe (Laufzeit des Projekts 2010-2013):

Prof. Dr. Dijana Vican
Daliborka Luketić, Assistentin

http://www.unizd.hr/